loading filmlets ...
19:38 min 11. April 2013

104,8 FM

a narrative film in German

104,8 FM (2012)

Durch den Ausbruch einer Seuche ist die Mehrheit aller
Menschen auf der Erde ums Leben gekommen.
Ein junges Mädchen, Ina, welches die Katastrophe überlebt hat,
wohnt mit ihrem Hund, Emily, in einem verlassenen Garten.
Gesundheitlich angeschlagen und völlig ohne menschliche
Gesellschafft lebt sie dort vor sich hin, ihre einzige
Hoffnung liegt in einem Radio, mit dem sie sich erhofft,
Kontakt zu anderen Überlebenden zu finden.
Was sie nicht weis ist, dass sie schon seit geraumer Zeit
beobachtet wird...

Ina: Merle Lisek
Emily: Frau Schmu
Drehbuch & Regie, Kamera, Licht, Schnitt, Ton & Sounddesign: Richard Eisenach
Musik: Gabriel Denhoff
Farbkorrektur: Maurice Braun
Radio-Texte: Roland Nebe, Richard Eisenach
Cover Design: Gabriel Denhoff

Produziert mit Unterstützung vom Institut für Musik und Medien, Düsseldorf

thumbnail
02:42 min 1. April 2016

11 VERFÜHRERISCHE FAKTEN ÜBERS KÜSSEN

a lecture in German

Menschen die Philematologie studieren, analysieren das Kussverhalten von Politikern und halten ihre Beobachtungen fest. Ein Ehepaar aus Thailand stellte den offiziellen Rekord für den längsten Kuss der Welt am Valentinstag auf. Wenn wir küssen, dann wird unser Herz schneller und unser Körper schüttet Hormone wie Dopamin und Adrenalin aus. Dadurch werden unsere Schmerzen gehemmt und wir fühlen uns sofort besser. Erinnerst du dich noch an deinen ersten Kuss und neigst du auch deinen Kopf beim Küssen nach rechts?

Vorgeschlagenes Video:
12 SCHRÄGE FAKTEN ÜBER FRAUEN: https://www.youtube.com/watch?v=-EsRpSaMAy0

Faktastisch jetzt abonnieren: http://bit.ly/faktastisch

Gib uns einen Daumen nach oben und schreibe deine Meinung über das Video in die Kommentare.

Unser Buch auf Amazon: http://amzn.to/1c9prlM
Faktastisch auf Facebook: https://www.facebook.com/faktastisch
Faktastisch auf Instagram: http://instagram.com/faktastisch
Faktastisch auf Twitter: https://twitter.com/faktastisch
Faktastisch auf Google+: http://google.com/+FaktastischNet1

Sprecher: Ear-Catcher (http://ear-catcher.net)

Bilder: Depositphotos

Schicke uns Verbesserungsvorschläge oder Ideen für den YouTube-Kanal an: kontakt(aet-Zeichen)faktastisch.net

thumbnail
26:28 min 5. July 2014

13 Kinder in 8 Zimmern: Alltag in der Großfamilie Rübenack

a report in German

Es gibt Eltern, die relativ früh ihr erstes Kind bekamen und danach so lange weitergemacht haben, bis sie relativ spät ihr letztes Kind zur Welt brachten. Bei Familie Rübenack aus Leipzig sind es insgesamt 13 geworden, und damit ist sie eine echte Sensation. Zu Hause bei der Großfamilie leben mehr Menschen als beim Fußball in der Startelf stehen.

thumbnail
07:00 min 18. May 2013

4 Länder

a documentary in German

Short film we did for a 10 day ethnographic documentary film workshop. Shown at the ETHNOCINECA Film Festival in Vienna on May 17 at the Votivkino.

http://about.me/vitor_goncalves

thumbnail
30:02 min 2. March 2015

7 Tage... am Filmset | 7 Tage | NDR

a report in German

Die beiden Schauspieler Charly Hübner und Anneke Kim Sarnau aus dem "Polizeiruf 110" aus Rostock sind bekannt. Aber wer ist bei den Filmdreharbeiten eigentlich noch dabei?

http://www.ndr.de

thumbnail
30:03 min 31. May 2015

7 Tage ... auf dem Bauernhof | 7 Tage | NDR

a report in German

Kühe melken, Trecker fahren, Kälbchen füttern - ein harter Job, zwölf Stunden täglich, sieben Tage die Woche. Johanna Leuschen und Lars Kaufmann waren sieben Tage auf einem Bauernhof.

http://www.ndr.de

thumbnail
29:46 min 7. May 2013

7 Tage ... Auschwitz | NDR

a report in German

Ehemalige Deportationswaggons reparieren, alte Kinderschuhe restaurieren. Arbeit in Auschwitz heißt Arbeit gegen das Vergessen. Wie halten das die Helfer aus? Gibt es Alltag in Auschwitz?

thumbnail
29:51 min 3. June 2013

7 Tage ... beim Bund | 7 Tage | NDR

a report in German

Liegestütz vor dem Frühstück, durchs Gelände robben und marschieren: Das ist Rekruten-Alltag. "7 Tage ... beim Bund" ist ein Film über die Welt hinter der Kasernenmauer.

http://www.ndr.de

thumbnail
29:30 min 9. November 2015

7 Tage... Deutsche Bahn | 7 Tage | NDR

a report in German

Pöbelnde Fahrgäste, frustrierte Kollegen - aber auch zufriedene Reisende. Was erleben Zugbegleiter, die Tag und Nacht unterwegs sind? Und wie fühlt es sich in der Uniform eines Schaffners an?

http://www.ndr.de

thumbnail
30:04 min 17. June 2013

7 Tage ... im Dorfladen | NDR

a report in German

Der Dorfladen in Kogel in Mecklenburg-Vorpommern ist der Mittelpunkt des Dorfes. Was ist aber, wenn niemand mehr kommt, weil alle den Ort verlassen? Und wie ist das für die, die bleiben?

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/7_tage/index.html

Mehr Videos:
http://www.ardmediathek.de
http://mediathek.daserste.de

thumbnail
30:07 min 27. September 2015

7 Tage... Oktoberfest | 7 Tage | NDR

a report in German

Schichtbeginn acht Uhr morgens, Schichtende 24 Uhr. Dazwischen: Bier schleppen, Erbrochenes wegwischen, Blasmusik ertragen. Ein 7-Tage-Team hat sich in den Wies'n-Wahnsinn gestürzt.

http://www.ndr.de/7tage

thumbnail
29:42 min 10. June 2013

7 Tage ... unter Flüchtlingen | NDR

a report in German

Eine heruntergekommene Gemeinschaftsküche, der Strom ist wieder einmal ausgefallen, die Abendsonne scheint Hoda und Hajir, beide 29 Jahre alt, ins Gesicht. Das Paar ist vor wenigen Wochen aus dem Iran nach Deutschland geflohen. "Was ich in Teheran gemacht habe?", Hajir schaut verlegen auf den Boden. "Ich war vier Jahre im Gefängnis und wurde gefoltert." Seine Freundin ergänzt: "Und jetzt sitzen wir in diesem Heim fest und dürfen weder arbeiten noch die Stadt verlassen."

Sieben Tage lang leben die NDR Filmautoren Tobias Lickes und Kolja Robra im Übergangswohnheim Bremen-Huchting Wand an Wand mit den Flüchtlingen. Sie wollen erfahren, was es bedeutet, Flüchtling in einem deutschen Asylbewerberheim zu sein. Welche Probleme, welche Träume haben die Flüchtlinge? Was erwarten sie von einem Leben in Deutschland?

thumbnail
29:42 min 17. January 2015

7 Tage unter Flüchtlingen (Reportage)

a report in German

Eine heruntergekommene Gemeinschaftsküche, der Strom ist wieder einmal ausgefallen, die Abendsonne scheint Hoda und Hajir, beide 29 Jahre alt, ins Gesicht. Das Paar ist vor wenigen Wochen aus dem Iran nach Deutschland geflohen. "Was ich in Teheran gemacht habe?", Hajir schaut verlegen auf den Boden. "Ich war vier Jahre im Gefängnis und wurde gefoltert." Seine Freundin ergänzt: "Und jetzt sitzen wir in diesem Heim fest und dürfen weder arbeiten noch die Stadt verlassen."

Sieben Tage lang leben die NDR Filmautoren Tobias Lickes und Kolja Robra im Übergangswohnheim Bremen-Huchting Wand an Wand mit den Flüchtlingen. Sie wollen erfahren, was es bedeutet, Flüchtling in einem deutschen Asylbewerberheim zu sein. Welche Probleme, welche Träume haben die Flüchtlinge? Was erwarten sie von einem Leben in Deutschland?

Der Film "7 Tage ... unter Flüchtlingen" gibt einen Einblick in die Welt der Asylbewerber, die oft ausgelagert am Stadtrand leben, so wie in Bremen hinter Schrebergärten und Recyclinghöfen. Der Film zeigt den Alltag der Flüchtlinge: endloses Warten, Verzweiflung, aber auch Momente der ausgelassenen Freude und immer wieder die Hoffnung auf ein neues, besseres Leben in Deutschland.

thumbnail
29:50 min 19. July 2015

7 Tage... unter Hippies | 7 Tage | NDR

a report in German

Sind Hippies immer bekifft? Wie viel ist dran an "Love and Peace"? Gibt es in einer Kommune Privatsphäre? Zwei NDR Autoren suchen Antworten in einer Hippie-Familie auf Formentera.

http://www.ndr.de/7Tage