loading filmlets ...
thumbnail
09:56 min 7. June 2010

FLUSSAUFWÄRTS | UPSTREAM

a narrative film in German

DE: Wenn du einen Fluss um Rat fragst, stell dich auf die Antwort ein! Rocko hat einen nachdenklichen Tag. Er bekommt Hilfe von unerwarteter Seite. Seine Freunde machen ihm Mut. Dann taucht Karo auf!

EN: If you ask a river for counsel, be prepared for her answer! Rocko has a pensive day. He receives help from an unexpected source. His friends bolster him later. Then Karo appears and snatches a bottle of beer.
A fairy tale set on a beach!
___________________________

Dank an Strandperle & Golden Pudel Club Hamburg.

www.apeiron-films.de
__________________

FESTIVALS & AWARDS

1. Förderpreis (Sponsorship Award) beim Filmsalat 9 Verden 2010: "Flussaufwärts" ist eine unverkrampfte, leichte und sich selbst nicht zu ernst nehmende Komödie. Die Märchenhaftigkeit der Geschichte verbindet sich mit trockenem Humor und einer surrealen Note.

2. Jury-Preis (2nd Jury Award): Landesfilmfestival Berlin / Brandenburg, Germany 2011
3. Hauptpreis: Comedy-FilmZeltival Hiddensee Billy Wilder-Tribute, Germany 2012
4. Bundes-Spielfilmfestival Wiesbaden, Germany 2011
5. ClipClub Berlin, Germany 2011
6. Filmfestival Oberursel, Germany 2011
7. OderKurz-Filmspektakel Oderaue, Germany 2011
8. Portobello Film Festival London, United Kingdom 2011
9. Con i minuti contati - International Short Film Festival Montefalco, Italy 2011
10. Lampenfieber Festival Frankfurt am Main, Germany 2011
11. Serge Sharrinovsky Sundown Film Festival Perth, Australia 2012
12. Rejected Innsbruck, Austria 2012
13. Video Festival Imperia, Italy 2012
14. Golden Knight International Film Festival, Malta 2012
15. Internationale Senftenberger Kurzfilmtage, Germany 2014
16. APERON FILMS Retrospektive für MACHT GELD - Ausstellung im Schalterraum Berlin Schöneweide 2014
17. Biesdorfer Dokumentar- und Kurzfilmforum, Germany 2015
______________

Schauspieler: Nils Adolf Schulz, Hanka Schmidt, Julie Pecquet, Mario Grete, Stefan Buschendorf, Philipp Barth, Essi Zarif.

Drehbuch: Verena Schulemann.
Kamera / Schnitt: Jan D. Gerlach.
Ton: Mario Grete, Dave
Licht: Philipp Barth.
Musik: Stefan Rausch.
Musikmix: Christian Lorenz.
Animation: Peter Gerulat.

Regie / Produktion: Dave Lojek

______________________

[Ist es ein Zufall, daß gerade jetzt John Fords verschollen geglaubter Film "Upstream" in Neuseeland entdeckt wurde? http://tiny.cc/cwd7z ]

thumbnail
04:21 min 19. June 2007

Freundeskreis - Halt dich an deiner Liebe fest

a music video in German

In der Original Version von Rio Reiser. "Halt dich an deiner Liebe fest" war die Single zum Kinofilm "23" und erschien 1999

www.fourmusic.com

FK10 - DAS ALBUM MIT DVD & NEUEN SONGS - AB 06.07.2007

thumbnail
18:48 min 22. June 2013

Jahrhundertflut: Nach dem Wasser kommt der Frust

a report in German

"Wir haben alles verloren!" Viele Anwohner an Donau, Elbe und Saale stehen vor den Trümmern ihrer Existenz. Die spontan ausgezahlten Hilfsgelder reichen nicht einmal für eine neue Tür, geschweige denn für eine neue Wohnungseinrichtung. SPIEGEL TV über das, was vom Hochwasser übrig bleibt.

thumbnail
29:03 min 9. November 2011

Die Altkleider-Lüge - Wie Spenden zum Geschäft werden - die reportage - NDR - ARD

a report in German

Die meisten glauben, dass die hierzulande gesammelten Altkleiderspenden direkt in die Katastrophengebiete der Welt gehen. Was sie nicht wissen: Der größte Teil der gespendeten Bekleidung wird weiterverkauft - zum Kilopreis. Einige Hilfsorganisationen platzieren oft nur ihr Logo auf den Sammelcontainern von Altkleiderfirmen.

Ein geringer Teil der Kleidung wird direkt in Deutschland an Bedürftige ausgegeben. Die besten noch brauchbaren Sachen gehen nach Osteuropa und in die arabischen Staaten. Sechzig Prozent der heimischen Ware gelangt nach Afrika. Doch was passiert dort mit den Altkleidern? Die Reportage-Autoren Michael Höft und Christian Jentzsch haben in Tansania nach Antworten gesucht. Ihr Fazit: Nicht nur deutsche Firmen und einige große Hilfsorganisationen verdienen gut an den Kleiderspenden, auch für viele Händler in Afrika sind Altkleiderspenden ein lukratives Geschäft. Selbst die Ärmsten der Armen müssen dafür bezahlen. Die Billigkleider überschwemmen die Märkte des Landes und zwingen die afrikanische Textilbranche in die Knie

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die_reportage

Mehr Videos:
http://www.ardmediathek.de
http://mediathek.daserste.de

thumbnail
11:17 min 29. April 2015

DREAMER

a narrative film in German

Der Dreamer ist eine Person mit einem speziellem Problem. Er muss in jedem seiner Träume eine hölzerne Truhe finden in der sich eine goldene Uhr befindet. Diese Uhr benötigt er um aufzuwachen.

Als wäre dass nicht schon schlimm genug wird er auch innerhalb und außerhalb von seinen Träumen verfolgt.

Er lebt alleine in einer heruntergekommenen Bruchbude und seine Freundin ist sein einziger Halt.

Doch eines Tages passiert etwas Schreckliches....

Facebook: https://www.facebook.com/WTFCousins?fref=ts
Twitter: https://twitter.com/WTFCousins
Kanal: https://www.youtube.com/user/WTFCousins

thumbnail
12:18 min 14. February 2015

Das große Fasten: Reise durch eine essgestörte Republik (Teil 1)

a report in German

Je besser der Mensch, desto magerer sein Speiseplan. Kein Fett, kein Fleisch, kein Chlorhühnchen, am besten nur Tofu und Sojaprodukte. In Deutschland geht die Moral mittlerweile durch den Magen. SPIEGEL-Autor Alexander Neubacher und SPIEGEL-TV-Redakteur Bernd Jacobs haben dem Volk der Gut-Esser auf den Teller geschaut. Eine Recherche, die ihnen nicht immer geschmeckt hat.

thumbnail
11:53 min 14. February 2015

Das große Fasten: Reise durch eine essgestörte Republik (Teil 2)

a report in German

In Deutschland haben viele Verbraucher Angst vor TTIP, dem geplanten Handelsabkommen mit den USA. Stichwort: Chlorhühnchen. Eine Alternative dazu könnten Soja-Bohnen sein, die unter strengen Hygiene-Vorschriften zum Beispiel in einer Fabrik in der Eifel zu Tofu verarbeitet werden. Tofu ist fast genauso nahrhaft wie Fleisch, aber besser für die Umwelt: ein Proteinlieferant, so klima- wie geschmacksneutral.

thumbnail
30:04 min 17. June 2013

7 Tage ... im Dorfladen | NDR

a report in German

Der Dorfladen in Kogel in Mecklenburg-Vorpommern ist der Mittelpunkt des Dorfes. Was ist aber, wenn niemand mehr kommt, weil alle den Ort verlassen? Und wie ist das für die, die bleiben?

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/7_tage/index.html

Mehr Videos:
http://www.ardmediathek.de
http://mediathek.daserste.de

thumbnail
29:36 min 8. July 2011

Das Lügenfernsehen - PANORAMA - DAS ERSTE - NDR

a report in German

So manche scheinbar wahre Fernseh-Geschichte ist in Wirklichkeit frei erfunden, wie zahlreiche Beispiele zeigen. Panorama berichtet, wie Zuschauer in die Irre geführt werden.

Panorama im Internet: http://daserste.ndr.de/panorama/

Mehr Videos:
http://www.ardmediathek.de
http://mediathek.daserste.de

thumbnail
12:00 min 4. May 2012

SEIN TUN FINDEN (To Be. To Do. To Find)

a narrative film in German

A mailman's bicycle gets stolen. A barkeeper loses his bar. Two adolescents assume to judge and punish others.

Short movie by Anton Wenzel
Kurzfilm von Anton Wenzel
Germany // german with english subtitles // 2012

-Official Selection B&W Audiovisual Festival Porto 2014
-Golden Remi Award Winner 'Original Dramatic'
Houston World Film Fest 2014
-Official selection International Kurzfilmfestival Hamburg 2013
-Official selection Filmschau Baden-Württemberg 2012

thumbnail
07:38 min 18. April 2014

Auf in die Schlacht: Abi-Feiern außer Kontrolle

a report in German

Sie sind vermummt, tragen dunkle Kleidung und treiben nachts in Köln ihr Unwesen. Die Rede ist aber nicht von einer neuen Stadtguerilla, sondern von Abiturienten, deren Freude über das Ende der Schulzeit etwas außer Kontrolle geraten ist. Sehr zum Leidwesen ihrer Mitmenschen.

thumbnail
17:14 min 17. March 2016

Die Story: Die Bundeswehr auf heikler Mission | Kontrovers | BR

a report in German

Die Bundeswehr vor Libyen: Flüchtlinge retten, Schlepper bekämpfen. Das ist der Auftrag. Doch geht das überhaupt? BR-Autor Ralf Gladitz war sechs Tage lang mit der Kamera auf der Berlin, dem größten deutschen Kriegsschiff. Der Autor konnte sich völlig frei mit der Kamera auf dem Schiff bewegen und mit allen Soldaten sprechen. Wie sehen sie ihren Einsatz? Welche Zweifel beschleichen sie, wenn sie Flüchtlinge retten, die in Deutschland nicht mehr uneingeschränkt willkommen sind?
Kontrovers im Internet: http://www.br.de/kontrovers
Autor: Ralph Gladitz